Budo-Keller Bonlanden

 

 Luta Livre 

  

 

 

Luta Livre hat seinen Ursprung in Brasilien. Luta bedeutet im Portugisischen 'Kampf' und Livre 'frei', also Freikampf. Im Gegensatz zu den schlag- und trittbetonten Kampfsportarten, wie z.B. Karate oder Kickboxen, werden beim Luta Livre zunächst Würfe und Hebel eingesetzt, um den Gegner zu Boden zu bringen und dann mit Hebel- und Würgegriffe zum Aufgeben zu zwingen - nicht mit Gewalt, sondern mit Technik und Ausdauer. Schläge und Tritte sind nicht erlaubt, weder im Stand noch am Boden.

 

Zweimal in der Woche wird bei uns jeweils ein zweistündiges Luta Livre-Training angeboten: Das Training ist gewöhnlich so konzipiert, dass in der ersten Stunde die Technikschulung im Vordergrund steht und in der zweiten Stunde dann die Anwendung, also das Kämpfen. 

 

Die Kurse sind sowohl für Neulinge als auch für Fortgeschrittene geeignet.

 

Ein kostenloses Probetraining ist natürlich jederzeit möglich. Dafür einfach über unser Kontaktformular einen Termin vereinbaren oder zu den Kurszeiten vorbeischauen.

 

 

Trainingszeiten:                                                                  

Anfänger / Fortgeschrittene

Dienstag 19.00 - 21.00 Uhr                      


Anfänger / Fortgeschrittene

 

Mittwoch 19.00 - 21.00 Uhr 
Trainer:  

 

Jan Gromann                    

Faixa Preta (Black Belt) Luta Livre

                         
Termine:  
So. 10.02.2019 UAEJJF National ProAlmere, Niederlanden
So. 17.02.2019German Top Team Interclub TurnierReutlingen                       
Sa. 09.03. / So. 10.03.2019Submissao Grappling ChallengeKarlsruhe

Mo. 22.04.2019

 

2nd ADCC European Trial 2019             Lubon, Polen                       
Team:  

Bei entsprechender Leistung kann man für das Honey Badger-Team

bei Wettkämpfen starten.