BUDO-KELLER BONLANDEN 
 

Trainingsangebot während der 

andauernden Corona-Pandemie 



Nach der Corona-Verordnung für Sport in Baden-Württemberg (Stand 14.09.2020) gilt: Trainiert werden darf in Gruppen bis max. 20 Personen. Das Training kann dabei zeitweise auch ohne den sonst erforderlichen Mindestabstand durchgeführt werden und dort, wo dauerhaft unmittelbarer Körperkontakt notwendig ist, sind feste Paare zu bilden. Die bisher geltenden Hygiene- und Dokumentationspflichten sind weiter einzuhalten.


Was bedeutet das jetzt konkret?

Die Teilnehmerzahl an den Kursen bleibt begrenzt - ihr müsst euch also für jedes Training weiterhin vorher anmelden (siehe unten)!!! Das ist notwendig, damit der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten werden kann und auch, weil wir immer noch aufschreiben müssen, wer wann bei uns war. 

Die Dauer der Kurse ist teilweise noch leicht verkürzt, da wir Wechselpausen von 15 Minuten zwischen einzelnen Trainingsgruppen haben, um zu viele Kontakte zu vermeiden.

Die Benutzung der Umkleiden ist, bei Einhaltung des Mindestabstands, wieder erlaubt. Wir bitten euch allerdings, auch zukünftig möglichst schon umgezogen zu kommen, da unsere Garderoben für die Zahl der Kursteilnehmer so einfach zu klein sind.



Was bieten wir an? 

Alle Kurse aus unserem Angebot finden wieder statt und wir können jetzt zumindest ein eingeschränktes Kontakttraining anbieten. Das heißt, Übungen dürfen kurzzeitig auch ohne 1,5 Meter Abstand zu einer anderen Person und bei längerem Körperkontakt mit einem festen Partner durchgeführt werden. 


Und nachdem die letzten vorgesehenen Prüfungen im Karate und Kickboxen ja leider abgesagt werden mussten, gibt es dafür jetzt neue Termine: 

  • Prüfungen im Sabaki-Jitsu-KarateFreitag, 20.11.2020 (14.00 - 21.00 Uhr)           
  • Kickboxprüfungen der WKUSamstag, 24.10.2020 (ab 12.00 Uhr)   

      

Unser Kursplan ist schon fast wieder der alte - wegen der Pausen zwischen den Gruppen gibt es vorläufig noch kleine Abweichungen von den gewohnten Trainingszeiten. Und damit es für alle genug Plätze gibt, haben wir aus dem einen Kickboxkurs am Montag zwei gemacht und die Karatekinder, die im Grüngurtbereich trainieren, können sich jetzt mittwochs und donnerstags auch für den Karate III-Kurs anmelden.


Hier der Plan zum Ausdrucken:



Wie geht es mit den Mitgliedsbeiträgen weiter? 

Wir haben für April und Mai keine Mitgliedsbeiträge eingezogen und im Juni nur nach Aufforderung. Bei allen Mitgliedern, die ab Juli wieder am Training teilgenommen haben, buchen wir die Beiträge seitdem wieder normal ab. Denjenigen, die aufgrund einer möglichen Ansteckungsgefahr, und trotz unserer Vorsorgemaßnahmen, noch nicht wieder am Training teilnehmen wollten, hatten wir angeboten, die Verträge bis zum Ende der Sommerferien ruhen zu lassen. Eure Verträge waren damit also von April bis maximal September ausgesetzt. Ab Oktober lassen wir alle bestehenden Verträge normal weiterlaufen und ziehen dafür die Mitgliedsbeiträge auch wieder ein. 



Was ist zu beachten? 

Dies ist für alle eine neue Situation, die, auch trotz der inzwischen geltenden Lockerungen, noch mehr Respekt im Umgang miteinander erfordert. Damit wir ein möglichst normales Training in der jetzigen Zeit anbieten können, bitten wir euch, Folgendes zu beachten - und natürlich auch einzuhalten. Danke!

  • Wenn ihr Corona-typische Krankheitssymptome habt oder kürzlich Kontakt zu einer Person hattet, die positiv auf Sars-CoV-2 getestet ist, ist eine Teilnahme am Training natürlich ausgeschlossen.
  • Die Teilnahme an einem Kurs ist nur nach Voranmeldung möglich.
  • Wir haben 15 Minuten Pause zwischen einzelnen Kursen, um Kontakte zu vermeiden und den Raum zu desinfizieren und zu lüften, also bitte nicht überpünktlich erscheinen.
  • Der Zugang zum Budo-Keller erfolgt ausschließlich über die Kellertreppe links am Haus, nicht durch den CleverFit-Eingang.
  • Haltet im Eingangsbereich und in unseren Räumen den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Nach Möglichkeit bereits umgezogen kommen.
  • Vor dem Betreten des Dojos die Hände desinfizieren.
  • Während des Trainings müsst ihr keine Maske tragen.
  • Trainingsgeräte nach der Benutzung reinigen/desinfizieren.
  • Unsere Räume sind nur zu den Kurszeiten zugängig, ein freies Training ist nicht möglich.



Wie kann ich mich anmelden?

Für eure Anmeldung zu einem Kurs schickt ihr uns einfach das entsprechende ausgefüllte Formular. Es kann immer nur 1 Termin ausgewählt werden, für mehrere Termine müsst ihr es daher mehrmals absenden. Wenn ein Kurstermin in der Auswahl angezeigt wird, ist auch noch ein Platz frei; Kurse, die bereits voll sind, werden nicht mehr angezeigt. Ihr könnt euch gerade für die Kurse der nächsten 2 Wochen (28.09. - 11.10.2020) anmelden. Und: Schreibt euch den Termin, für den ihr euch angemeldet habt, in den Kalender - wäre schade, wenn der Platz leer bleibt.;) 

Solltet ihr einen Termin dann doch nicht wahrnehmen können, gebt bitte kurz per Mail (info@budo-keller.de) oder WhatsApp (01590/8494604) Bescheid, damit sich stattdessen jemand anderes anmelden kann.


Die Anmeldung für das MMA-/Luta Livre-Training erfolgt über Spond - die Zugangsdaten bitte per Mail bei Jan (gromann81@gmail.com) anfragen.



Anmeldung zum 

Kickboxen



Anmeldung zum 

Jugend-Kickboxen

(ab 13 Jahren)

Anmeldung zum

Kinder-Kickboxen

(ab 9 Jahren)

Anmeldung zum 

Boxen




Anmeldung zum 

Karate



Anmeldung zum

Jugend-Karate

(weiß - braun)

Anmeldung zum 

Karate III

(grün/blau/braun/Dan)


Anmeldung zum 

Karate II

(gelb/orange/grün/blau)



Anmeldung zum 

Karate I

(weiß/gelb/orange)

Anmeldung zum

Hapkido



Anmeldung zum

Jugend-Hapkido



Anmeldung zum

Krav Maga




Anmeldung zum

Modern Arnis

Anmeldung zum

Bo-Jutsu


Anmeldung zum 

Nickelstick-Balintawak

Anmeldung zum 

Atillo-Balintawak



Anmeldung zum 

Functional Training

Anmeldung zum

SV-Training für Frauen


Anmeldung zum

Yoga

Anmeldung zum 

Silat



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram